Internationaler Gesangswettbewerb

Mit dem Wettbewerb will man Sängerinnen und Sänger entdecken, die erwarten lassen, dass sie nach weiterer Stimmreifung und Bühnenerfahrung in das Wagnerfach hineinwachsen können; deshalb werden auch nur Kandidaten zugelassen, die entweder am Ende ihrer Gesangsausbildung (Höchstalter 30 Jahre) oder am Beginn einer Bühnenkarriere (Höchstalter 35 Jahre) stehen. Die Jury vergibt einen 1. Preis und einen Sonderpreis. Zudem gibt es den Publikumspreis. Daneben erhalten alle Finalisten Kandidaten-Geldpreise.

mehr erfahren: www.wagner-stimmen.de