News der Mitglieder

24.06.2017
Der RWV Brüssel organisiert ein Wagner-Wochenende rund um den neuen Lohengrin in La Monnaie
Die Möglichkeit, die Neuproduktion des Lohengrin von Oliver Py in Kombination mit einer exzellenten Veranstaltungsreihe zu erleben, sollte man sich möglichst nicht entgehen lassen.
Es handelt sich um eine mit Spannung erwartete Produktion im kommenden Frühjahr, dennoch sollte man sich nicht nicht zu viel Zeit lassen und Karten schnell sichern.

Der Präsident des französisch-sprachigen belgischen Verbandes, Jean-Paul Mullier, hat die herzliche Einladung an alle Mitglieder ausgesprochen, in die europäische Hauptstadt zu kommen und bei der Wiedereröffnung des Opernhauses mit von der Partie zu sein. 

The Renovierungsarbeiten machten eine Schließung des Theaters für zwei Jahre notwendig.
Für eine Diskussion mit dem Direktor des Hauses, Peter de Caluwe, - durchgeführt als Matinee um 15 h am 22.04.18 - wurden Plätze für die Wagnerverbände reserviert.

Außerdem wird es am Samstag 21.04.18 Vorträge - veranstaltet vom örtlichen Wagnerverband - geben.  
Als renommierter Referent konnte Professor Michal Piotr Mrozowicki von der Universität Danzig gewonnen werden, der über Aufführungstradition des Lohengrin in Brüssel und Frankreich sprechen wird.
Daneben wird es voraussichtlich Auftritte des Dramaturgen sowie weiterer an der Produktion direkt Beteiligter geben.

Auch eine exklusive Führung durch das Opernhaus wird angeboten.

Abgerundet wird das Wochenende mit einem Dinner am Samstag Abend und am Sonntag mit einem Besuch des "Fin de Siècle " Museums, in dem es auch eine Abteilung gibt, die ganz Richard Wagner gewidmet ist.

Hotelbuchungen über den Wagnerverband sind nicht möglich, jedoch kann den Teilnehmern eine nützliche Liste mit erschwinglichen Hotels gegeben werden.
 
Kosten und Daten:
Samstag 21.April - 10:00 - Vorträge und Führung La Monnaie - 10 €
Samstag Abend - festliches Dinner - schätzungsweise ca. 70-80 €
Sonntag 22.April - Preis der Opernkarten : Kat 1 - €139, Kat 2 - €114, Kat 3 - €89

Über das spezielle Festwochenende hinaus gibt es selbstverständlich weitere Aufführungen des Lohengrin - bitte werfen Sie ggf. hierzu einen Blick auf die Webseite des "La Monnaie".
Also nicht gezögert, rasch gebucht - sonst könnte es zu spät sein !

IBAN : BE71 2100 5126 6269
BIC : GEBABEBB
Reference : W-E Lohengrin 2018

Das komplette Programm steht für RWVI Mitglieder zum Download unten bereit.
Opernkarten sind separat zu besorgen.

Für eine Teilnahme nutzen Sie also bitte das Formblatt und treffen Sie ihre Wahl.
Das ausgefüllte Formular senden Sie bitte an:
 
Marcel GEERTS
c/o CBFRW
Avenue François Sebrechts 50 Bte 6
B-1080 BRUXELLES        Belgium