News des Präsidiums

04.10.2017
Heimgang des langjährigen Präsidenten der Richard-Wagner-Gesellschaft Japan
Der RWVI hat die traurige Pflicht, dem Heimgang des langjährigen Präsidenten der Richard-Wagner-Gesellschaft Japan Herrn Prof. Yukio Miyake mitzuteilen.
Herr Prof. Miyake hat die Gesellschaft im Jahre 1980 gegründet und sie durch sein fundiertes musikwissenschaftliches Wissen und sein unermüdliches und professionelles Engagement zu einem überaus aktiven und erfolgreichen Verband entwickelt.

Während seiner langjährigen Präsidentschaft hat sich die Richard-Wagner-Gesellschaft Japan zu einem der mitgliederstärksten Verbände entwickelt und ein sehr lebendiges und auffallend anspruchsvolles Verbandsleben an den Tag gelegt.

Der Richard-Wagner-Verband International weiß die großen Verdienste Prof. Miakes um die Förderung der Werke Richard Wagners sehr zu würdigen. Er wird Prof. Miyake stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Horst Eggers

RWVI Präsident