News der Mitglieder

07.02.2018
RWV Düsseldorf setzt in 2018 seine Veranstaltungsreihe zum „Ring am Rhein“ in der Deutschen Oper am Rhein fort
Der Richard-Wagner-Verband Düsseldorf setzt seine Vortragssreihe zu der Neuinszenierung des Ring des Nibelungen an der Deutschen Oper am Rhein auch im 1. Halbjahr des Jahres 2018 fort.
Gegenstand dieser Reihe sind wesentliche Aspekte des Ring, wie z.B. seine musikalische und dramatische Ästhetik oder die Intentionen, Ideen und Ideologien von Richard Wagner. Ergänzt wird das Programm um öffentliche Diskussionsveranstaltungen des Publikums im Nachgang zu den Aufführungen unter Beteiligung von fachkundigen Moderatoren.

Folgende Vorträge und sonstige Veranstaltungen sind für das 1. Halbjahr 2018 vorgesehen:

16. Januar 2018
Vortrag „Inszenierungsaspekte der Walküre“

Prof. Dr. Jürgen Schläder, Düsseldorf
Professor für Theaterwissenschaft und Musiktheater
Ludwig-Maximilians-Universität München

28. Februar 2018
Vortrag „Siegfried – Held oder ‚Modellathlet mit schlechten Manieren‘? (Loriot)“

Prof. Dr. Uwe Steiner
Professor für neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft
FernUniversität in Hagen

15. März 2018
„Der Opern-Dialog“
Öffentliche Diskussionsveranstaltung zu der Neuinszenierung der Walküre an der Deutschen Oper am Rhein

Das Publikum diskutiert unter Mitwirkung der Moderatoren
Prof. Dr. Jürgen Schläder, Professor für Theaterwissenschaft und
Dr. Bernhard Loges, Dramaturg der Neuinszenierung des „Ring am Rhein“

17. April 2018
„Ausgewählte Aufnahmen zu den 4 Abenden des Ring des Nibelungen“

Präsentiert von Dr. Wolfram Goertz, Düsseldorf
Musikredakteur „Rheinische Post“, Düsseldorf

17. Mai 2018
„Der Opern-Dialog“
Öffentliche Diskussionsveranstaltung zu der Neuinszenierung des Siegfried an der Deutschen Oper am Rhein

Das Publikum diskutiert unter Mitwirkung der Moderatoren
Prof. Dr. Jürgen Schläder, Professor für Theaterwissenschaft und
Dr. Bernhard Loges, Dramaturg der Neuinszenierung des „Ring am Rhein“

Sämtliche Veranstaltungen finden statt jeweils um 19:00 im Ibach-Saal des Stadtmuseums Düsseldorf, Berger Allee 2, 40476 Düsseldorf.

Näheres zu den Vorträgen wird rechtzeitig vor der Veranstaltung auf der Homepage des Richard-Wagner-Verbandes Düsseldorf veröffentlicht werden (www.rwvduesseldorf.de).