News der Mitglieder

25.06.2018
Symposiumsband "Richard Wagner als Politiker" NEU erschienen
Der RWV München e.V. hat im Eigenverlag die Vorträge des Stichwort Wagner 2016 "Richard Wagner als Politiker/Revolutionär" einen Symposiumsband produzieren lassen.
Vorsitzende der Richard Wagner Verbände erhalten diesen bei der Ausstellung "Richard Wagner Revolutionen" in der Zeit vom 28.07. bis 11.08.18 kostenlos.

Ebenfalls wird den Stipendiatenunterlagen voraussichtlich ein Gutschein beigefügt, mit dem von den diesjährigen Stipendiaten - ebenfalls kostenlos - je ein Exemplar in der Ausstellung abgeholt werden kann.

Darüber hinaus erfolgt Verkauf zu 15 € in der Ausstellung und - hoffentlich - auch in der einen oder anderen Buchhandlung in Bayreuth während der Festspiele. 

 Unter Anderem kann man sich im besagten Band folgende Vorträge nachlesen:
  • Das Gesamtkunstwerk Wagners und das altgriechische Drama – Dr. Alexandros Diamantis
  • Wagner und seine Ästhetische Weltordnung – Prof. Dr. Udo Bermbach
  • Richard Wagner, der Revolutionär – Ein spekulativer Bilderreigen – Herbert Rauh
  • Was hat Richard Wagner mit dem Kommunismus zu tun? – Prof. Dr. Eckart Kröplin
  • Parsifals Mission – Ludwig II. und sein politischer Einflüsterer – Dr. Verena Naegele
Der Richard Wagner Verband wünscht ergiebige Lektüre.

Das nächste Symposium Stichwort Wagner 2019 (in Schloss Fürstenried am Rande Münchens) wirft bereits seine Schatten voraus.

Titel: "Richard Wagner und die Theologie"