© Hans Joerg Michel, Das Rheingold, Deutsche Oper am Rhein

Update Coronavirus / COVID-19

Unsere Mitglieder auf der ganzen Welt sind alle von der Pandemie betroffen. Die meisten Wagner-Verbände mussten ihre bevorstehenden Veranstaltungen bis mindestens Ende April absagen und die meisten Opern- und Konzerthäuser sind in der Dunkelheit versunken.  Obwohl wir dies sehr bedauern, ist die Sicherheit und das Wohlergehen aller unserer Mitgliedsverbände und aller Mitglieder für uns von größter Bedeutung.  Positiv ist, dass wir dadurch Zeit haben, unsere Musik zu Hause zu genießen. Viele Opernhäuser strahlen Opern aus ihren Archiven aus, und natürlich werden mehrere Wagner-Opern dabe sein. Wir werden in Kürze eine umfassende Liste dieser Angebote veröffentlichen, zusammen mit anderen kulturellen Aktivitäten, die Sie bequem von Ihrem Lieblingssessel aus genießen können. Diese Liste werde wir so oft wie möglich aktualisieren.  Die Musik Wagners wird uns allen in diesen dunklen Tagen großen Trost und Inspiration bieten.

Grußwort

Auf unserer Homepage des Richard-Wagner-Verband International heiße ich Sie herzlich willkommen. Der RWVI vereinigt die weltweit bestehenden regionalen Verbände unter seinem Dach.

Zweck unseres Verbandes ist es, Ihr Interesse für das Werk Richard Wagners zu wecken und das Verständnis dafür zu vertiefen. Die Förderung der internationalen Zusammenarbeit und der Erhalt der Bayreuther Festspiele sowie eine starke internationale Kommunikation mit den weltweiten Ortsverbänden, ist unser Anliegen.  

Besonders liegt uns die Förderung der Stipendienstiftung am Herzen, die noch von Richard Wagner persönlich 1882 ins Leben gerufen worden ist. Diese hat die Aufgabe, jungen Künstlern die Teilnahme an den Festspielen mit einem attraktiven kulturellen Beiprogramm zu ermöglichen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim studieren unserer Website. Zögern Sie nicht, sich mit Ihren Anregungen an uns zu wenden.
 

RWVI Päsident Rainer Fineske
Rainer Fineske
Präsident Richard-Wagner-Verband International e.V.

Melden Sie sich jetzt zum Newsletter an

Zur Newsletteranmeldung